Rain – Eine Sequenz

15. September 2018 / Categories :  Aynbath

Alle Aynbath Posts // Was ist Aynbath? // Liste der Stories

 

Hello and welcome,

Ich habe mich dazu entschlossen, eine kleine Webcomic-ähnliche Kurzsequenz als Brücke zur Thorns-Geschichte zu erschaffen. Rain ist wie ein Auftakt für Thorns . Dieses Grafikformat, für das ich mich von nun an entschieden habe, braucht mehr Ressourcen als ich dachte! Teilweise ist es die Zeit, aber es ist auch die Konzeption und das Hirnzermatern darüber, was und wie ich es erzählen will. Aus Tagträumen und Visionen kam ich immer mehr dazu, die Rain Sequenz zu erstellen. Der Protagonist ist The Torn . Natürlich war es auch ein interessanter Test eines Workflows und ein geiles kleines Experiment der Kombination von grafischen Elementen und illustrativen Panels. Ich hoffe, Ihr findet die Animation, die ich hier ausprobiert habe, genauso hammer wie ich (: Ich würde mich freuen unten eure Meinung dazu zu hören!

(Die deutsche Übersetzung findet ihr darunter)

 [🔈 Click here to have a rain soundscape while looking. 🔈]

#1: Ihre Worte hallten in meinem Kopf wieder: “Vergiss nicht, dass jeder Fluch auch ein Segen ist..”

#2: “Nimm dieses geweihte Messer – es soll das Werkzeug sein durch welches das Feuer deines Bewusstseins brennen wird. Dieses Geschenk
wird jedoch nie vollkommen deine Hände erreichen, denn es ist ein Prozess.” sagte sie. “Brenne hell und bestimmt. Erkenne dich selbst!”

 

About the Sequence

Shedding light onto yourself is shedding light onto the world, I think everyone of you has heard some variation of this already. An important part of this process is first hand knowledge in my opinion, which comes not through reading and listening, but through true experience. Additionally the way we think shapes the way we percieve and the way we deal with things – greatfulness is what I want to be filled with at all times. Greatfulness implies you got a gift beforehand and since (I believe) it is all a cycle in our inner world gifts will come your way to confirm your gratitude and so on…

 

Dark Graphic Novels rather than a Fantasy Webcomic

I’ve looked into the webcomic format over and over again.. and I just don’t like to read one site a week, for the progression of the story is so painstakingly slow.. It would be less annoying if you were able to subscribe these via mail, but not everyone is offering this. Is it to oldschool to go mail? I’m still swearing on mail-lists in these times of fickle social media streams with their unpredictable algorithms messing up everything. Even though I will probably not do this long-stretched web comic format, I still will do such a sequence from time to time here on.

 

UPDATE: Das limitierte Rain-Set ist da!

Diese edle physikalische Ausführung der Rain Sequenz mit schönen Extras (Extra Seiten, Silber-Print! und Sticker) ist limitiert auf 100 Stück und jetzt im Shop verfügbar. Schauts euch an! Sie sind handnummeriert und werden jetzt auch auf den Conventions mit dabei sein (Stand: Mai 2019). Solange der Vorrat reicht:

-> etsy shop

 


 

Sign Up Today!

Join my exclusive Aynbath list and see more like that when it’s freshly posted! You will be so glad you did (;

You will also get a permanent 15% discount on all Aynbath products when they come out.

dark fantasy comic

* Additionally, check Aynbath’s Instagram

 

13 comments

  • Antworten

    Necromujahid / 16 Sep

    Beautiful sequence! I adore especially the images #3, #4 and #6 with their high-detailed style. The surprising animated one is also cool. Great artwork as usual 😉 keep it up!

    • Antworten

      Aerozopher / 20 Sep

      Thank you! I wish I could see your face when you saw the animation popping up hehe

  • Antworten

    Jan / 16 Sep

    Holy crap, that animation is great! You’ve really put in some work into that rain

  • Antworten

    Shak / 16 Sep

    Absolutly D O P E.

  • Antworten

    Ankhnaten / 16 Sep

    the paneling is soo dope! the animation is great touch too.

  • Antworten

    Johannes Spiegel-Schmidt / 19 Sep

    Bilder, die fast keine Worte mehr brauchen.
    Worte, die vielschichtige Bilder erzeugen.

    Tanz der Seelen in abgründiger Tiefe wie schwindelnder Höhe.
    ´Mythogramme´ als ausdrucksstarke Sprache einer lautlosen Seele.

    ´Bilder einer Ausstellung´ als Beginn deines Opus Magnus auf dem langen, beschwerlichen Weg vom Schwefel zum Gold – unter Gold machst du es ja wohl nicht, so wie ich dich kennengelernt habe… Nix für ungut, hasta la proxima!
    Hobe´di´ehre Johannes

    • Antworten

      Aerozopher / 20 Sep

      Hey Johannes,

      schön dass die Sequenz so anklang findet bei dir! Diese Art von Eindruck war damit mein Ziel (;

      K/AE

  • Antworten

    Debra Franklyn / 02 Feb

    Hello there, reading this comic reminds me of the KIN fables!
    Many thanks for sharing 🙂

  • Antworten

    Hai / 07 Mrz

    Do you have any kind of pointers for composing posts?
    That’s where I constantly battle as well as I simply wind up staring
    vacant screen for lengthy time.

  • Antworten

    wirewolf / 29 Mrz

    I just came from dA from the Deviant Dreams site and dayumn – this looks phenomenal! Hope you make it!

  • Antworten

    luise / 29 Mrz

    viel erfolg beim ginco!!

Leave a reply

de_DEDeutsch
en_USEnglish de_DEDeutsch